Earth Strike & Workers for future

workers

Earth Strike – Großdemo am 27.9.

Der Earth Strike am 27. September ist als Streik der SchülerInnen und als Großdemonstration geplant. Wir können daran individuell außerhalb unserer Arbeitszeit oder mit den Kindern im Rahmen einer schulbezogenen Veranstaltung teilnehmen. Den genauen Ablauf vom Freitag findest du hier.
Für uns war die Zeit zwischen Schulbeginn und den Aktionen leider zu kurz, um innerbetrieblich mehr auf die Beine zu stellen (Versammlung, Streik, …). Gleichzeitig finden wir die Anliegen natürlich sehr wichtig und unterstützenswert – deshalb wollen wir auch alle KollegInnen ermuntern, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu beteiligen und aktiv zu werden. Die Initiative „Workers for Future“ ruft ArbeitnehmerInnen dazu auf, auch am Arbeitsplatz Unterstützung zu zeigen. Wir haben an alle Standorte Plakate für den Earth Strike geschickt – macht doch damit ein Teamfoto und ergänzt es um eigene Forderungen, Schilder, etc. Diese Fotos dann bitte an den Betriebsrat weiterleiten – wir sammeln sie und leiten sie weiter.

Gemäß § 13a Schulunterrichtsgesetz, BGBl. Nr. 472/1986 in der geltenden Fassung, wurde der am 27. September 2019 stattfindende „Earth Strike“ seitens der Bildungsdirektion für Wien zur schulbezogenen Veranstaltung für alle Schulen erklärt. Für die Teilnahme als FreizeitpädagogIn mit deiner Kindergruppe musst du jedoch trotzdem unbedingt mit deiner Direktion Rücksprache halten. Wenn es Interesse und Engagement von KollegInnen in der BiM gibt, können wir uns durchaus vorstellen, in ein paar Monaten zusammen mit anderen auch innerhalb der Arbeitszeit Aktionen zu planen!

Do, 26.9., 17.00 Uhr: Workers For Future – Kundgebung

Im Rahmen der week for future findet am 26.9. von 17:00-19.00 Uhr eine Aktion der „Workers For Future“ unter dem Slogan „Arbeiter*innen fürs Klima – Systemwandel jetzt“ auf der Mariahilferstraße 42, Ecke Kirchengasse statt. Bei dieser Aktion werden auch BetriebsrätInnen und KollegInnen der BiM anwesend sein!

In der gerade laufenden „week for future“ finden eine Vielzahl an Aktionen und Veranstaltungen statt. Mehr dazu hier.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Weitere Artikel

Häufig gestellte Fragen zum KV-Abschluss

Nach dem Abschluss des Kollektivvertrags in der Sozialwirtschaft haben uns von KollegInnen viele Fragen erreicht. Jene Fragen, die wir noch nicht in unserer Stellungnahme beantwortet haben, haben wir hier zusammengetragen.

Stellungnahme zum SWÖ-KV-Abschluss

Der abrupte Abschluss der KV-Verhandlungen in der Sozialwirtschaft Österreich lässt uns wütend, zornig und enttäuscht zurück. Wir sind wütend über das undemokratische Drüberfahren der Gewerkschaftsspitzen, das zu diesem

FAQ zum Thema Arbeitszeitverkürzung

Arbeitszeit sind alle Zeiten, die ich meiner Arbeitgeberin zu Verfügung stehe. Arbeitszeit ist u.a. am Arbeitsplatz, unterwegs zur Klientin oder zu Hause bei Vorbereitungsarbeiten. Das gilt auch für Arbeitsbereitschaft und Rufbereitschaft.