Hol dir Rat

Unsere Rechte sind auf verschiedenen Ebenen gesichtert: Gesetz,  Kollektivvertrag und betriebliche Vereinbarungen enthalten dabei die wichtigsten Punkte. Sieh dir hier an, was dir zusteht!

Betriebsvereinbarungen

Hier findest du jene Betriebsvereinbarungen, die der Betriebsrat mit der Geschäftsleitung abgeschlossen hat.

Elternteilzeit

Bei uns in der BiM gibt es Elternteilzeit! JedeR, der/die schon 3  Jahre im Betrieb tätig ist, hat auch Anspruch darauf.

Gehaltstabellen

Wieviel genau sollte ich verdienen? Hier findest du alle gültigen Tabellen des Kollektivvertrags 2019.

Gehaltszettel

Auf dem monatlichen und im Intranet erscheinenden Gehaltszettel finden sich viele Informationen.

Kollektivvertrag

Jedes Jahr kämpfen wir für einen guten Kollektivvertrag, der Vieles regelt, was nicht in Gesetzen steht. Arbeitszeit, Gehalt aber auch das 13. und 14. Monatsgehalt und vieles mehr sind darin enthalten.

Krankenstand im Urlaub

Was ist, wenn ich im Urlaub krank werde?

Mehr- oder Überstunden?

Mehrstunden oder Überstunden –
wann steht welcher Zuschlag zu?

Optierung

KollegInnen, die vor dem 1. 8.2003 im Verein begonnen haben, haben die Möglichkeit zur vertraglichen Optierung, d.h. dem Wechsel in den Kollektivvertrag.

Pflegefreistellung

Wenn du zum Beispiel wegen der Pflege eines im gemeinsamen Haushalt lebenden nahen Angehörigen nicht arbeiten gehen kannst, hast du Anspruch auf eine bezahlte Pflegefreistellung.

SEG-Zulage

Für besondere Erschwernisse gibt es die Schmutz, Erschwernis und Gefahrenzulagen (SEG). Wem steht sie zu und wie kann sie beantragt werden?

Sonderurlaub

Eine Dienstverhinderung nach § 8.3 Angestelltengesetz heißt bei uns Sonderurlaub. Das sind Ereignisse, die während der Dienstzeit eintreten und einen Dienstantritt verhindern. Entgelt muss bezahlt werden.

Zeitausgleich

Wir haben mit der Geschäftsleitung einige Eckpunkte besprochen, wo man sich in Zukunft Zeitausgleich statt unbezahlten Urlaub nehmen kann.