Nutze die Chance: Bildungskarenz

open-book-1428428_1280

Lange haben wir darum gekämpft, und nun endlich ist sie da: Die Bildungskarenz! Ab nun können jedes Schuljahr 10 KollegInnen in Bildungskarenz gehen. Und es sind noch Plätze frei! Nutze diese Chance, um mal ein Jahr auszusteigen und dich weiterzubilden.

Das AMS fördert Bildungskarenz mit dem „Weiterbildungsgeld“ in der Höhe des Arbeitslosengelds. Hier kannst du dir selbst ausrechnen, wieviel das für dich ist. Voraussetzung dafür: Weiterbildung im Ausmaß von mindestens 20 Stunden pro Woche (inklusive Lernzeiten!), oder 8 ECTS-Punkte pro Uni-Semester.
Daneben ist es erlaubt, geringfügig dazuzuverdienen (2021 sind das max. € 475,86/Monat).

Alle Infos der AK zur Bildungskarenz
Infos zu Kursförderungen

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Weitere Artikel

Öffentliche Betriebsversammlung am 12.10.2021

Am 12. Oktober findet eine öffentliche Betriebsversammlung der Beschäftigten in den privaten Wiener Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen statt. Unter dem Slogan „Es reicht“ versammeln wir uns für eine Stunde im Votivpark.

Mach mit beim BR-Projekt: Gute Arbeit braucht gute Bedingungen!

„Kannst du mir helfen?“ „Wo hast du die Mehrstundenliste von September hingelegt?“ „Du, die Mama von Maria ruft grad an, kannst du kurz…?“ „Die Direktorin will mit dir reden, kannst du raufgehen zu ihr?“ „Gehen wir heute in den Park, bitteeeeeeee!!“ „Die Kathi hat sich krankgemeldet, wir müssen gschwind die Workshops umplanen, und kannst du in 10 Minuten mit der 2A essen gehen?“

FAQ: Erlass 217

Nachdem immer noch viele offene Fragen zum Thema „Erlass 217“ bestehen, haben wir ein FAQ erstellt.