Hol dir Rat

Gehaltstabellen / Einstufung

Mit jedem neu abgeschlossenen Kollektivvertrag, ändern sich auch unsere Gehälter. Hier findest du in einem Excel-Dokument alle gültigen Tabellen des Kollektivvertrags 2021.

Achtung: Für alle KollegInnen mit einem alten Vertrag (jene, die vor 2006 in der Wiener Kinder- und Jugendbetreuung zu arbeiten begonnen haben) ist die Tabelle Altverträge relevant. Für alle, die danach angefangen haben, trifft die Tabelle Verwendungsgruppen zu! 

Die Einstufung nach den Berufsjahren erfolgt nach vorhandenen Vordienstzeiten:
•    Facheinschlägige Vordienstzeiten: bis zum Ausmaß von maximal 10 Jahren (unselbständige und selbständige)
•    Falls keine oder weniger als 10 Jahre facheinschlägige Vordienstzeiten vorliegen, sind andere (nicht facheinschlägige) Vordienstzeiten im Ausmaß von maximal 8 Jahren zu 50% anzurechnen.
•    Die gemeinsame Obergrenze für alle anrechenbaren Vordienstzeiten beträgt höchstens 10 Jahre.
•    Die Vordienstzeiten werden ab dem, der Vorlage bei der Arbeitgeberin folgenden Monatsersten, angerechnet.

•    Nicht als Vordienstzeiten gerechnet werden Schul- und sonstige Ausbildungszeiten.

 

Die Einstufung in die Verwendungsgruppen für FreizeitpädagogInnen erfolgt nach vorhandener/n Ausbildung(en):
•    VWG 4 – ohne Ausbildung, aber max. 4 Jahre lang, dann automatisch Sprung zur VWG 5
•    VWG 5 – mit Grundausbildung von mind. 160 Stunden
•    VWG 6 – mit Grundausbildung (mind. 160h) plus Zusatzausbildung (ca 160h)
•    VWG 7 – akademische FreizeitpädagogIn (PH-Lehrgang) oder vergleichbare oder höhere Ausbildung

Downloads