Rücklick: unsere KV-Verhandlungen 2022

SDUI1213-kl

Insgesamt sind die vergangenen Verhandlungen für die Sozialwirtschaft (SWÖ) unserer Einschätzung nach eine vertane Chance auf mehr, wie auch unsere Betriebsrats-Vorsitzende Selma Schacht in einem Artikel dargelegt hat. Zusätzlich wollen Stadt Wien und unsere Geschäftsführung bisher noch immer, dass die Stunden unserer Betriebsversammlung am 8. November als Minusstunden gewertet werden – iher sind wir dahinter, dass noch ein Einlenken passiert. Mit einem offenen Brief wenden wir uns dabei an die Verantwortlichen.

Im Rahmen der KV-Auseinandersetzung haben wir viele Infos gesammelt und Fragen beantwortet, die wir hier zur Verfügung stellen wollen.

Hier alles zu den vergangenen Verhandlungen auf einen Blick

Facebook
Twitter
LinkedIn

Weitere Artikel

Protest-Betriebsversammlung: So nicht! Freizeitpädagogik bleibt!

am Mittwoch, 20.9., 9:00, Sigmund-Freud-Park (Votivpark/Schottenring)
Wir gehen wieder gemeinsam, lautstark, bunt und kreativ auf die Straße! Betriebsrat und Streikkomitee laden ale BiM-Beschäftigten und solidarische Menschen zur Betriebsversammlung ein.

Schulrechtsnovelle: Was bisher geschah & wie’s weitergeht

Vergangenen Freitag fand eine Online-Betriebsversammlung statt, in der wir umfangreich zum aktuellen Stand der Dinge in Sachen Schulrechts-Novelle informierten und einen Ausblick gewagt haben. An dieser Stelle nochmals die Details dazu.