Foto-Protestaktion aller BiM-Teams von 2.-6. Oktober

Liebe Teamdelegierte und stellvertretende Teamdelegierte!

Am 12. Oktober ist die 4. Verhandlungsrunde mit dem Ministerium zur Zukunft der Freizeitpädagogik. Selma ist als BiM-Betriebsrätin Teil des Verhandlungsteams. Unser öffentlicher Streikbeschluss im Sigmund-Freud-Park hat bereits den Druck auf das Ministerium erhöht. Wir wollen unsere Streikdrohung auch so deutlich wie möglich an den Verhandlungstisch bringen. Wir sagen dem Ministerium: „Her mit schriftlichen Zusagen!“. Es geht um unsere Zukunft und die Zukunft der Kinder mit denen wir arbeiten. Die Unsicherheit muss ein Ende haben.

Dazu bitten wir dich und dein Team um eine Beteiligung an einer Foto-Aktion in der nächsten Woche.

Zum Ablauf:

  • Jedes Team sollte mind. drei Plakate halten:
  • 1 Plakat mit dem Spruch „So nicht! Verbesserungen jetzt!
  • Ein kreativ gestaltetes Plakat mit sichtbarem Team-Namen (z.B. „GTVS/OVS Beispielschule“ oder „BiM-Sekretariat“)
  • Zusätzlich Plakate mit einer oder mehreren dieser Forderungen: Mehr Personal!  Bessere Arbeitsbedingungen!  Mehr Gehalt!, Arbeitsplätze erhalten & aufwerten!  Qualitative Freizeitpädagogik! Kleinere Klassen & Gruppen! Mehr Freizeiträume!
  • Druckt dafür Plakate (am besten A3, wenn nicht möglich A4) aus.
  • Du kannst Vorlagen der Plakate hier herunterladen
  • Macht in der Woche von 2. – 6.10. ein Teamfoto, mit so vielen Team-Kolleg:innen wie möglich. Nutzt dafür zum Beispiel eure Teamstunde.

Was passiert dann mit dem Teamfoto?

Bitte schickt euer Protest-Teamfoto per Email oder Messenger bis spätestens 6. Oktober an eure:n zuständige Koordinator:in im Streikkomitee.

Wir werden die Protest-Fotos aus allen Teams der BiM ausdrucken und daraus ein großes Plakat gestalten. Das nehmen wir mit zur Verhandlung.

Die Regierung soll sehen, wessen Zukunft sie gefährden.
Die Regierung soll wissen: Wir sind nicht nur ein kleines Verhandlungsteam.

Wir sind Viele und wir sind streikbereit!



Chantal, Jenny, Johanna, Verena, Ruth und Samuel für das Aktions- und Streikkomitee

Facebook
Twitter
LinkedIn

Weitere Artikel

Info- und Aktionswoche ab 8. April

In der Info-Aktionswoche wollen wir die Öffentlichkeit über den Stand der Dinge über die Pläne des Bildungsministeriums informieren.

Wie geht es weiter nach der Betriebsrät:innen Konferenz?

Am Donnerstag den 7. März 2024 fand eine Österreichweite Betriebsrät:innen Konferenz zum Thema Freizeitpädagogik statt. Da nicht alle Betriebsrät:innen persönlich dabei sein konnten, wurde sie als Online-Konferenz abgehalten.