AK-Wahl: Details für Teamleitungen

AK_Wahllogo_2024_mitWahlkreuz_mitClaim_Wien_4c

Liebe:r Teamleiter:in!

Zuerst ein großes Dankeschön für deine Mithilfe bei der AK-Wahl 😊

Wie angekündigt geht’s jetzt weiter mit der Auslieferung der Wahlkarten, der Wahl am Standort und der Abgabe der Wahlkarten bei den TL-Sitzungen in der Zentrale.

Der genaue Ablauf:

  1. Am 2. und 3. April bringen wir die Wahlunterlagen an den Standort.
  2. Alle Kolleg:innen, die auf der AK-Wahl-Liste unterschrieben haben, bekommen die Unterlagen.
  3. Bitte gib das große Kuvert NUR gegen eine Unterschrift auf der Liste an die Kolleg:innen aus!
  4. Hast du diese Liste verlegt? Wir haben eine Kopie mit!
  5. Am einfachsten nutzt ihr die Teamstunde zur (geheimen!) Wahl. Danach sammelst du die weißen A5-Kuverts wieder ein.
  6. WICHTIG: Der Stimmzettel muss ins kleine blaue Kuvert und dieses unbedingt in das weiße A5-Kuvert! Das ist gleichzeitig die Wahlkarte, die bestätigt, dass man wahlberechtigt ist und gewählt hat. Ohne das Wahlkartenkuvert ist die Wahl ungültig!
  7. Die eingesammelten Wahlkarten und die Unterschriftenliste nimm dann bitte zu deiner TL-Sitzung, die zwischen 10. und 16. April in der Zentrale stattfindet, mit. Dort wirfst du die Wahlkarten in eine Wahlurne. Nimm hier auch nicht übergebene Wahlunterlagen wieder mit.
  8. Gleichzeitig bekommst du für alle Kolleg:innen, die gewählt haben, von uns ein kleines Dankeschön (Erste Hilfe-Tascherl) mit!

Springer:innen oder neue Kolleg:innen am Standort (Stichtag: 3.1.), die sich nicht in der Liste eingetragen haben, erhalten die Wahlkarte per Post – sie können euch diese Wahlkarte auch mitgeben (und bekommen so auch das Wahl-Dankeschön).

Wir bedanken uns nochmal für deine Unterstützung und sehen uns dann am Dienstag oder Mittwoch bei dir am Standort!

Liebe Grüße,

Selma

Facebook
Twitter
LinkedIn

Weitere Artikel

Info- und Aktionswoche ab 8. April

In der Info-Aktionswoche wollen wir die Öffentlichkeit über den Stand der Dinge über die Pläne des Bildungsministeriums informieren.

Wie geht es weiter nach der Betriebsrät:innen Konferenz?

Am Donnerstag den 7. März 2024 fand eine Österreichweite Betriebsrät:innen Konferenz zum Thema Freizeitpädagogik statt. Da nicht alle Betriebsrät:innen persönlich dabei sein konnten, wurde sie als Online-Konferenz abgehalten.