Info für Teamdelegierte: Heute Verhandlung im Bildungsministerium, Donnerstag Demo auf der Straße!

demo2019

Liebe Teamdelegierte und stellvertretende Teamdelegierte,

Wir haben für dich die aktuellen Infos zusammengestellt – bitte informiere (so gut möglich) auch dein Team!

Verhandlungen heute im Bildungsministerium

Heute (Montag) Nachmittag ist eine Verhandlungsrunde im Bildungsministerium mit unserer Gewerkschaft GPA, Arbeiterkammer und Betriebsrät:innen. Nach langer Gesprächsverweigerung seitens des Ministeriums ein Erfolg unseres Drucks! Selma ist für uns BiM-Beschäftigte dabei. Wir sind gespannt und auf verschiedene Szenarien vorbereitet.

Betriebsrät:innenvernetzung und Streikkomiteetreffen

Am (Montag) Abend gibt es eine österreichweite Betriebsrät:innenvernetzung des Bereichs Freizeitpädagogik und eine Besprechung unseres Aktions- und Streikkomitees, die die Verhandlungsrunde einschätzen wird. Wir informieren euch danach so schnell wie möglich!

Betriebsversammlung am Bildungsaktionstag: Heute noch Kolleg:innen motivieren!

Schon am Donnerstag setzen wir ein starkes, buntes und entschlossenes Zeichen und tragen unsere Vision für eine bessere Freizeitpädagogik auf die Straße. Versucht in euren Teams, auch heute noch, Kolleg:innen für die Betriebsversammlung zu motivieren. Die Listen für die Teilnahme sollen heute an den Betriebsrat und die Zentrale geschickt werden. Jede:r Mitarbeiter:in hat das Recht teilzunehmen. 

“Minusstunden” – was bedeutet das?

Geschäftsführung und Stadt Wien haben sich gegen eine Entgeltfortzahlung für unsere Betriebsversammlung entschieden. Die Stunden für die Betriebsversammlung werden also, wie bei einem Zeitausgleich, als Minusstunden gerechnet. Bereitet eure Kolleg:innen darauf vor. Wir verstehen, dass viele diese Haltung der Geschäftsführung sehr enttäuschend finden! Für uns ist klar und wir haben es schon oft gezeigt: Wir lassen uns von keinem Chef und von keiner (Stadt)regierung davon abbringen, für gute Arbeitsbedingungen öffentlich einzustehen. Wir sollten das auch allen Kolleg:innen erklären. Und gleichzeitig Verständnis zeigen, wenn Einzelne das Gefühl haben sich keine Minusstunden leisten zu können oder zu wollen. Wenn du Fragen hast oder gemeinsam besprechen willst, wie man dein Team am besten motivieren kann, melde dich bei deiner Koordinator:in.

Infos zur Betriebsversammlung / Demonstration
  • 14.00 Uhr: Aufbruch am Standort
  • Ab 14.00 Treffpunkt Platz der Menschenreche (Museumsquartier – Ecke Mariahilferstraße)
  • 14.30-15.00: Freizeitpädagogik-Kundgebung mit Bühne am Platz der Menschenrechte (MQ)
  • 15:00 – 15:45: Demonstration: Ring – Parlament (Aktion mit Schwungtüchern) – Sigmund-Freud-Park (Votivpark) – Einzug beim Bildungsaktionstag
  • 16:00-16:20: Gemeinsame Kundgebung des Bildungsaktionstags mit Pädagog:innen und Elterninitiativen
  • 16:30: eigenen BiM-Block in der gemeinsamen Demonstration. Diese geht vorbei am Kanzleramt in einer Runde wieder zurück zum Votivpark. Wir werden dieses Jahr mit einem stark und geschlossenen BiM-Block dabei sein.
  • Ende: Nach der Versammlung oder deiner Dienstzeit bzw. wenn du weg musst. Die Demo des Bildungsaktionstags endet wieder im Votivpark.
Betriebsversammlung / Demonstration: Aktiv mitgestalten!
  • Bitte überlegt, wie unsere Demo eine entschlossene, motivierende, kreative Stimme für unsere Vision der Freizeitpädagogik werden kann!
  • Wir wollen laut und sichtbar sein! Bringt Schilder und Banner, Warnwesten, Trommeln, Instrumente (keine Pfeiferl), Luftballons, Riesenseifenblasen, Musikboxen mit!
  • Schwungtücher gesucht! Wir wollen vor dem Parlament mit vielen Schwungtüchern ein unübersehbares buntes Freizeitpädagogik-Bild machen. Kannst du aus der Schule ein Schwungtuch ausborgen und mitbringen? Dann gib bitte deiner Koordinator:in Bescheid!
Teamdelegiertentreffen am 22.5: Ergebnisprotokoll und Folien der Präsentation

Wie besprochen hier ein kurzes Protokoll und die Folien vom letzten Treffen. In Zukunft werden wir das schneller einplanen 😊.
Ergebnisprotokoll
Folien vom Teamdelegiertentreffen

Bis Donnerstag!
Chantal, Can, Zilfinaz, Johanna, Ruth und Samuel für das Aktions- und Streikkomitee

Facebook
Twitter
LinkedIn

Weitere Artikel

Aktions- und Streikwoche von 17. – 21.Juni

Noch ist nicht klar, ob die Gesetzesnovelle in Begutachtung geht. Auf der der bundesweiten Betriebsrät:innen-Konferenz der Freizeitpädagogik wurde eine Aktionswoche von 17. – 21.6 beschlossen.

Wenn das Gesetz veröffentlicht wird, haben wir nächste Woche viele Aktionen und einen wienweiten Streiktag.