Corona: Fragen und Antworten

Momentan erreichen uns verständlicherweise viele Anfragen, deshalb haben wir für euch die wichtigsten Fragen und Antworten für die MitarbeiterInnen der BiM zusammengefasst. Der Betriebsrat bleibt auch in dieser für uns alle herausfordernden Situation für alle über die bekannten Kontaktdaten erreichbar. Was diese Krise auch zeigt, ist, wie wichtig und systemerhaltend unsere Arbeit ist: wir hoffen, dass dies nach der Krise auch entsprechend gewürdigt werden wird!

KV-Verhandlungen 2020

In der Nacht von 2. auf 3.3. sind die Kollektivvertrags-Verhandlungen für die über 120.000 Beschäftigten in der Sozial- und Gesundheitsbranche (SWÖ) in ihrer bereits siebten Runde erneut unterbrochen worden. Der letzte Vorschlag der Arbeitgeber war, dass wir uns durch zizerlweise Reduzierung, durch Reallohnverluste, über Verschlechterungen in Zulagen und Flexibilisierungen eine Arbeitszeitverkürzung selber bezahlen. Dies wurde vom gewerkschaftlichen Verhandlungsteam zurecht abgelehnt und die Gewerkschaften haben deswegen zu weiteren Streiks österreichweit aufgerufen.

Der Streik

Streik? Wie geht das denn? Hier findest du allgemeine Informationen zum Thema Streik und Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Angesichts der Corona-Krise mussten die KV-Verhandlungen unterbrochen werden. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben!

Die zentrale gewerkschaftliche Forderungen bei den aktuellen Verhandlungen ist die Arbeitszeitverkürzung. Hier haben wir Hintergründe gesammelt.

Unser Team

Unser Team

SEG-Zulage

Für besondere Erschwernisse gibt es die Schmutz, Erschwernis und Gefahrenzulagen (SEG). Wem steht sie zu und wie kann sie beantragt werden?

Gehaltszettel lesen

Der Gehaltszettel hat so seine Tücken und im ersten Moment ist er schwer verständlich. Wir versuchen, Klarheit zu schaffen!

Frei bekommen

Sonderurlaub, Dienstverhinderung oder Zeitausgleich statt unbezahltem Urlaub. Infos für den Fall, dass du unbedingt frei haben musst.

Mehr Infos

Zu einer ganzen Reihe von häufigen Fragen zur Arbeit als FreizeitpädagIn bei BiM haben wir Antworten ausgearbeitet. Hier geht’s zum Überblick!

Stellungnahme unseres Streikkomitees

Die Verhandlungen im SWÖ-Kollektivvertrag sind mittlerweile unterbrochen und wir werden darüber informieren, wenn es wieder weiter geht. Seitens der Gewerkschaften wurden die Arbeitergeber aufgefordert, ein verbessertes Angebot zu übermitteln. Uns ist bewusst, dass unsere Streikbeschlüsse unter völlig anderen Umständen, als wir sie aktuell vorfinden, getroffen wurden. Es wird deshalb am

FAQ zu Corona

Momentan erreichen uns verständlicherweise viele Anfragen, deshalb haben wir für euch die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengefasst. Der Betriebsrat bleibt auch in dieser für uns alle herausfordernden Situation für alle über die bekannten Kontaktdaten erreichbar.

Impressionen: Streik am 10.3.

Über 1.000 KollegInnen in der BiM haben gestern an über 100 Standorten in ganz Wien die Arbeit niedergelegt. Dabei haben unsere beiden Streikversammlungen einen kreativen

Ganztägiger Streik am 10.3.

In der Nacht von gestern auf heute sind die Kollektivvertrags-Verhandlungen in ihrer bereits siebten Runde erneut unterbrochen worden. Der letzte Vorschlag der Arbeitgeber war, dass

Ausgeweiteter Streik und Demo am 27.2.2020

Am 26. uns 27.2. erfolgte österreichweit eine ausgeweitete, zweite Streikwelle im Rahmen der SWÖ-KV-Verhandlungen. In der Bildung im Mittelpunkt legten 1200 KollegInnen ganztags die Arbeit